Zahlen und Fakten

Unser Pfarrgebiet

Das Gebiet von St. Andreas wird folgendermaßen begrenzt:

  • Bavariastraße westlich der Unterführung
  • Bavariaring zwischen Poccistraße und Esperantoplatz
  • Mozart- und Häberlstraße (ohne dass diese einbezogen wären)
  • Kapuzinerstraße zwischen Lindwurmstraße und Thalkirchner Straße
  • Thalkirchner Straße (nur die Westseite mit den geraden Hausnummern gehört zur Pfarrei)
  • Bahnlinie entlang der Ruppert- und Poccistraße

Pfarrgebiet

Wenn Sie in der Karte auf den Straßennamen klicken, erfahren Sie, wer oder was sich hinter dem jeweiligen Straßenamen verbirgt.

Zahl der Gemeindemitglieder

Die Zahl der zu unserer Pfarrei St. Andreas gehörenden Katholikinnen und Katholiken ist seit Gründung der Pfarrei auf 18 Prozent der ursprünglichen Zahl zurückgegangen. Im März 2006 waren knapp 3000 in unserer Pfarrkartei registriert. Von ihnen hatten allerdings 486 nur ihre Nebenwohnung hier.

Etwa jeder fünfte hat eine andere als die deutsche Staatsangehörigkeit. Vertreten sind dabei überwiegend europäische Nationalitäten, insbesondere die österreichische, italienische und kroatische.

Pfarrangehörige

Altersstruktur

Ein weiteres Diagramm zeigt, wie sich St. Andreas heute altersmäßig zusammensetzt.

Atersstruktur